> Advanced Search
 
 
 

Gastronomie

     
         
 
Home Endecken Sie
 
 

die rhodische kuche      

In den zahlreichen Tavernen der Insel hat man die M?glichkeit lokale Spezialit?ten zu kosten aber auch eine kulinarische Reise durch die Welt der gehobenen Gastronomie in den Restaurants von Rhodos zu erleben, von welchen einige weltweit Anerkennung genie?en und in internationalen Restaurantf?hrern empfohlen werden.  

An diesem faszinierenden Kreuzpunkt verschiedener Zivilisationen hat die lokale K?che Geschmacksnuancen und Spezialit?ten aller drei benachbarten Kontinente ?bernommen. Hier sind die Einfl?sse aus Asien, Afrika und Europa ersichtlich, jedoch vermochte die rhodische K?che ihr ?berwiegend mediterranes Flair zu bewahren. Viele Elemente verschmolzen auf ?beraus kreativer Weise ineinander und trugen zum ganz besonderen Charakter der lokalen K?che bei.

   Traditionsgem?? hat die rhodische K?che eine ?beraus gro?e Vielfalt zu bieten, auf die bis heute noch viel Wert gelegt wird. Gourmets aus aller Welt haben ihren guten Grund die Insel Rhodos f?r eine kulinarische Reise zu w?hlen. Hier haben sie die Gelegenheit Spezialit?ten der lokalen K?che zu genie?en die auf schmackhafter Weise die lokale Tradition mit modernen Geschmacksnuancen zu kombinieren vermag. Unvergessliche, delikate Gaumenfreuden, frischer Fisch und Meeresfr?chte, frische Salate und schmackhafte Fleischgerichte aber auch eine weit gespannte Palette an S??speisen und Desserts die haupts?chlich aus Getreide, Oliven?l, N?ssen, Fr?chten, Honig und Kr?utern zubereitet werden, erwarten Sie auf der Insel.      

die rhodischen weinne      

Die k?stlichen Gerichte der rhodischen K?che werden von den ebenso verf?hrerischen Weinen begleitet, die in den lokalen Weinkellereien mit gro?em Respekt vor der, seit der Antike bewahrten, Tradition hergestellt werden. Die hier produzierten, hochqualitativen Weine haben bereits bei internationalen Weinausstellungen zahlreiche Auszeichnungen erringen k?nnen.  

Die Sonne, das milde Klima aber auch die moderne Technologie, welche die lokalen Weinhersteller einsetzen, tragen zur exzellenten Qualit?t des rhodischen Weines bei.  

Die seit langer Zeit bekannten Rebsorten wurden verfeinert w?hrend neue Rebsorten eingef?hrt wurden. So benutzt man hier neben der, seit der Antike ber?hmten, Rebsorten Wei?er Muskateller, Athiri und Mandilaria, welche auf Rhodos Amorgiano genannt wird, heute auch die Sorten Muscadet, Trani, Asyrtiko und seit kurzer Zeit Cabernet Sauvignon und Grenache Rouge zur Weinherstellung.

   Die Anwendung moderner Methoden und die neuen Rebsorten haben den rhodischen Wein verfeinert wobei er jedoch stets, als Resultat jahrelanger Entwicklung, seinen ausgewogenen Geschmack beibehielt. Ein Schluck reicht um uns davon zu ?berzeugen dass hier der Sonnengott wieder einmal seine Wunder wirken l?sst!

www.cair.gr & www.emery.gr

www.rhodes-restaurants.gr

 
     
 
 
 
     
     
 
photos
 
     
 
     
     
 
 
 
 
     
 
back